Mobile Clicker – Interaktive Lernstandsüberprüfung

Nicht selten herrscht im Hörsaal betretenes Schweigen, wenn der Dozent in der Vorlesung eine Frage stellt. Im besten Fall gibt es vereinzelte, zaghafte Handmeldungen, und dies zumeist von den Studenten, die das Thema bereits verstanden haben. Diese Situation ist sowohl für den Dozenten, als auch für die Studenten unbefriedigend. Der Dozent erhält so keine aussagekräftige Rückmeldung, ob die Studenten dem Thema in der Vorlesung folgen konnten. Ebenso kann der einzelne Student selbst schlecht einschätzen, ob er der Einzige ist, der den Anschluss verloren hat – in der Regel ist dem nicht so, aber nur wenige geben dies während der Vorlesung zu erkennen.

Aus diesem Grund haben sich acht Erstsemester aus dem Studiengang "Informatik.Softwaresysteme" entschieden, im Rahmen der Veranstaltung "Students' Lab", den "Mobile Clicker" zu entwickeln.

Die Idee hinter dem Projekt ist recht einfach: Der Dozent kann mit Hilfe eines mobilen Endgerätes (Smartphone, Tablet, Notebook) während der Vorlesung eine vorher angelegte Single-Choice-Frage oder eine Standardfrage (bspw. "A", "B", "C" oder "D", ggf. mit einem Foto des aktuellen Tafelbild) an die Studenten stellen. Die Studenten haben so dann die Möglichkeit, die Frage anonym auf ihrem mobilen Endgerät zu beantworten. Anschließend besteht für beide Parteien die Möglichkeit, sich die Auswertung der Antworten in Form einer Tabelle sowie eines Kuchen- oder Balkendiagramms anzeigen zu lassen. Für Android-Endgeräte wird eine native App angeboten, als plattformunabhängige Alternative bieten wir diese Webseite.

Die Nutzung der Software steht allen Bildungseinrichtungen in Deutschland kostenlos offen, bei Interesse melden Sie sich bitte per E-Mail.


Features


Apache-Lizenz

Mobile Clicker verwendet die unter der Apache-Lizenz Version 2.0 stehenden Bibliotheken AChartEngine und MathJax zur Darstellung von Diagrammen bzw. mathematischen Formeln.